<< home

 

Informationen Studierende Schuljahr 2018-2019 zurück Wahlsport GYM >>
   
1 Allgemeines
 
  • In der 4. Klasse wird der Sportunterricht in einem 3-Lektionenblock durchgeführt.
  • Der Unterricht findet jeweils in 11 verschiedenen Themenkursen zur gleichen Zeit statt. Der Abteilungsverband ist aufgelöst.
  • Es gibt pro Jahr total 6 Blöcke à 4-6 Wochen.
  • Diverse Kurse finden extern statt.
  • Bei einigen Kursen muss ein Schülerbeitrag erhoben werden, damit die Unkosten abgedeckt werden können (wird vorgängig mit der Ausschreibung bekannt gegeben).
  • Alle Kursinformationen werden über diese Website www.bacsite.ch publiziert.
2 Kurszuteilung
 
  • Die Studierenden können nach Neigung und Interesse entsprechend die Kurse wählen. Damit alle zugeteilt werden können, muss bei der Anmeldung nach Priorität 1./ 2./ 3. aus drei verschiedenen Farben gewählt werden (pro Farbe eine Wahl).
  • Achten Sie darauf, dass alle drei Wahlen für Sie akzeptabel sind.
  • Kursumteilungen sind grundsätzlich nicht möglich. In zwingenden Fällen reicht der/die Studierende frühzeitig - 2 Wochen vor Kursbeginn - ein schriftliches Gesuch bei der Administratorin Frau B. Humbel ein. >> Mail - Das Gesuch enthält eine Begründung und einen Abtauschpartner.
  • Nach Kursbeginn sind keine Umteilungen resp. Abtausche mehr möglich.
3 Kurspräsenz
 
  • Ist der/die Studierende am Morgen in der Schule, muss er/sie auf jeden Fall zu Beginn persönlich anwesend sein, auch wenn er/sie aus gesundheitlichen Gründen nicht am Sportunterricht teilnehmen kann. Alle weiteren Massnahmen (Dispensation, Teildispensation, anderweitiger Auftrag)  liegen ausschliesslich in der Kompetenz der Sportlehrperson. (-> siehe auch Absenzenregelung in der allg. Schul- und Hausordnung)
  • Eine Absenz (Nichtanwesenheit am Nachtmittag im Sport) obwohl am Morgen der Unterricht besucht wurde, gilt als unentschuldigte Absenz!
  •  „Abmeldungen” per Mail resp. SMS sind nicht möglich.
  • Spezialregelung Wahlsport: Für Absenzen im Wahlsport muss immer bei der Sportlehrperson das Absenzenbüchlein zur Unterschrift vorgelegt werden. Termin: bis spätestens 7 Tage nach Abwesenheit.