<< home

 

Handball Mittelschulmeisterschaften Damen - 1. Rang  
   
 

Am Mittwoch 14. Mai 2014 fand die jährliche Handball Mittelschulmeisterschaft in Zofingen statt. Dieses Jahr reiste von der Kantonsschule Wettingen ausschliesslich ein Damenteam an. Das erste Spiel gegen das Team der neuen Kantonsschule Aarau startete eher verschlafen. Nach einigen Minuten fanden die Wettingerinnen ins Spiel und zeigten schnelle Gegenstösse sowie eine solide Defensive. Im zweiten Spiel gegen Wohlen waren die Wettingerinnen nicht zu bremsen und so war der Finaleinzug bereits nach 2 gewonnenen Spielen klar. Nun galt es die Badenerinnen im Derby zu schlagen. Wettingen startete hoch motiviert und zeigte eine hervorragende Leistung vor allem dank einer schnellen und attraktiven Spielweise. Im Finale wurden erste Müdigkeitserscheinungen sichtbar. Die Leistung in der Defensive liess nach und es schlichen sich technische Fehler im Angriff ein. Das Spiel war ausgeglichen aber bis kurz vor Schluss eher von Baden dominiert. Dank einer 2- Minutenstrafe spielte Wettingen in den Schlusssekunden in Überzahl, konnte ausgleichen und das Spiel endete Unentschieden. Die Turnierorganisation entschied sich für eine 2-minütige Verlängerung um das Spiel zu entscheiden. Wettingen spielte in den ersten 1.5 Minuten weiterhin mit einer Person mehr auf dem Platz, bewahrte einen kühlen Kopf und gewann das Finale mit einem Tor.

Wir gratulieren den 11 Schülerinnen der KSWE herzlich zum verdienten Turniersieg und freuen uns auf die Titelverteidigung im nächsten Jahr.             

Für die Fachschaft Sport
Livia Fricker

 
Resultate:  
Wettingen : Neue KS Aarau 08:04
Wettingen : Wohlen 14:08
Wettingen : Baden    16:11
Wettingen : Baden (Finale) 16:15