<< home

 

Fussballturnier 13. November 2010

Im Rahmen der internen Spielturniere fand am Samstag, dem 13. November 2010, das traditionelle Hallenfussballturnier statt. Besonders erfreulich war die auf 16 Teams angestiegene Zahl an Fussballteams. Dafür waren v.a. auch die drei Frauenmannschaften verantwortlich, welche nach mehreren Jahren Unterbruch erstmals wieder ein kleines Turnier in dieser Kategorie ermöglichten. Den teilnehmenden Damenteams gilt deshalb ein besonderer Applaus!

Bereits um 8.30 Uhr öffneten sich die Türen der Turnhallen unserer Schule. Nach dem Aufwärmen startete das Turnier der Herren pünktlich um 9 Uhr. Mit viel Engagement, Motivation und (teilweise fast zu) grossem Ehrgeiz, kämpften die Fussballer in den Morgenstunden um jeden Punkt. So wie es sich eben bei hochstehenden Fussballspielen auf internationaler Ebene gehört... ;o)

Die drei Frauenteams kamen ab 10.45 Uhr auf ihre Kosten, waren jedoch teilweise (um sich wohl mental auf das Kommende vorzubereiten) schon zwei Stunden vorher im Sporttenue bereit. Auch sie zeigten in ihren Spielen vollen Einsatz und schienen Spass am Turnier zu haben. Das beste Frauenteam, aus den Klassen G2A und G2D, konnte sich zum Abschluss noch mit einem Herrenteam messen. Trotz der nun stärkeren Gegner mussten sie auch in diesem Spiel das Feld nicht torlos verlassen. An dieser Stelle ganz herzliche Gratulation den Siegerinnen des Frauenfussballturniers!

Auch in diesem Jahr mischte bei den Herren wieder ein Team aus Angestellten und Lehrern mit, und dies wiederum sehr erfolgreich. Nach fast jedem Spiel durften sie als Sieger vom Feld gehen. So standen sie schliesslich zusammen mit dem Team G2G (verstärkt durch G4B) im Finale des Turniers. Letztere konnten sich beim äusserst spannenden und hart umkämpften Spiel gegen das Krombacher Lager  (G3G, G2A, G3E) den Einzug ins Finale sichern. Nachdem das Ausgleichstor zum 3:3 in letzter Minute fiel, kam es zum Penaltyschiessen, welches das Team G2G knapp für sich entscheiden konnte. Das Krombacher Lager spielten demnach um Platz 3 und 4, Gegner war dabei das Team La Squadra (F3B, F3C). Den Podestplatz erkämpften sich Letztere.

Im Finalspiel gelang dem Schülerteam G2G bereits zu Beginn der Führungstreffer. Doch das Team Lehrer & Angestellte liess sich nicht aus dem Konzept bringen, glich bald zum 1:1 aus und konnte danach mit dem 2:1 die Führung übernehmen. Doch aufgrund der ausgeglichenen Teams blieb es weiterhin spannend, bis schliesslich ein Lehrer kurz vor Schluss das entscheidende 3:1 schoss.

Den Siegespreis in Form eines prall gefüllten Korbes mit allen Lebensmitteln für ein feines gemeinsames Fondueessen überliess das Lehrer- und Angestelltenteam den Schülern. Auch die zwei nächstplatzierten Teams und das Siegerteam der Frauen erhielten gut gefüllte Körbe, welche sie sich mit viel Einsatz verdient hatten.

Die Fachschaft Sport gratuliert auch dem Siegerteam der Männer ganz herzlich und dankt allen teilnehmenden Frauen- und Herrenteams für die guten Spiele!

Die Turnierleitung: Lukas Binggeli und Manuela Jehle

Rangliste

Frauen
1. Mixed G2 (G2A, G2D)
2. FC Julien (G2B)
3. Turtles (G3C)

 

Herren
1. Lehrer & Angestellte
2. G2G (G2G, G4B)
3. La Squadra (F3B, F3C)
4. Krombacher Lager (G3G, G2A, G3E)
5. Team Rocket (G4E, G3I)
6. G1iii (G1I, F1C)
7. E = mc (G3F, G2E)
8. Abpraller (G2B)
9. Corporal dick (G4A, G4C)
10. Hää?!? (G1D, G1E)
11. THC (F2A, F2B, F3C)
12. Easy Stylers (G1G)
13. Hurti Hurti (G2F, G2D)