<< home

 

Fussballturnier 15. November 2008

Im Rahmen der Samstagmorgen-Spielturniere fand am Samstag, dem 15. November 2008, das traditionelle Hallenfussballturnier statt.

Zehn motivierte Herren-Teams meldeten sich an und fanden sich um 9.00 Uhr morgens spiel- und siegeshungrig in der Halle C ein. Leider spielten dieses Jahr keine Frauen-Teams mit, was von verschiedenen Seiten bedauert wurde. In zwei fünfer Gruppen kämpften alle mit dem runden Leder um Tore, Punkte und die vier begehrten Halbfinalplätze.

Die Spiele konnten in einer friedlichen und fairen Atmosphäre stattfinden, obwohl einige Matches äusserst spannend und hart umkämpft waren. Der kleine Final um Platz 3 und 4 zwischen der "Lehrer-Crew" und "Dornröschen" (G4D) entschieden die Lehrer mit einem Tor mehr zu ihren Gunsten. Im Finalspiel setzten sich die Routiniers "Brownies" (G4B) gegen die Newcomer des Jahres "Dead Bulls" (G1G) durch.

Die Fachschaft Sport gratuliert dem Siegerteam herzlich und dankt allen für die fairen Spiele! Bleibt zu hoffen, dass im nächsten Jahr auch wieder einige Frauen-Teams die Gelegenheit des KSWE-Plauschfussballturnieres nutzen.

Die Turnierleitung:
Lukas Binggeli und Rico Hirschbühl

Rangliste

1 Brownies (G4B) 6 FC Will-i G2A
2 Dead Bulls (G1G) 7 Hertha G1F
3 Lehrer-Crew 8 Potémeister (F3A)
4 Dornröschen (G4D) 9 Yes, we can (G3F)
5   JM Start (G3A) 10 Team Rocket (G2E)
  bull
Brownies (G4B)   Dead Bull (G1G)
lehrer   4d
Lehrer Crew   Dornröschen (G4D)
fc   hertha
FC Will-i (G2A)   Hertha (G1F)
pote   halle
Potémeister (F3A)   Halle C