<< home

 

Meistertitel für Wettinger Frauen im Beachvolleyball Bilder >>
 
Ranglisten >>

Die kantonalen Mittelschulmeisterschaften im Beachvolleyball des Kantons Aargau fanden an der Kantonsschule Wettingen statt. Am Dienstag, dem 1. September 2015 bzw. Freitag, dem 4. September 2015 kämpften 6 Herren sowie 9 Frauen Teams um Ruhm und Ehre. Die motivierten Herren- und Frauen Teams fanden sich um 12.30 Uhr nachmittags spiel- und siegeshungrig auf unseren erstklassigen Beachfeldern ein. Am Dienstag spielte das Wetter bis zu den Finalspielen sehr gut mit. Die Finalspiele wurden dann leider bei strömendem Regen gespielt. Am Freitag konnte das ganze Turnier bei herrlichem Spätsommer Wetter durchgeführt werden.

Bei den Herren hat zum ersten Mal ein Team der Kanti Wohlen mitgespielt (Staufer/Hoffmann). Diese eroberten sich im Final gegen die Vertreter der Alten Kanti Aarau (Colombo/Hürlimann) auch gleich den ersten Titel. Herzliche Gratulation an die Gewinner! Im Spiel um den 3ten Rang konnten wir ein spannendes Spiel der beiden Wettinger Teams verfolgen, welches im dritten Satz die letztjährigen zweiten Elias Grillo und Oliver Spiess für sich entscheiden konnten. Ihnen gelang die Revanche gegen Vivian Stöckli und Leander Hollinger, welche in den Gruppenspielen noch einen klaren Sieg erspielen konnten.

Bei den Frauen setzten sich das Wettinger Frauenteam Noemi Christen und Leana Mohr im Final nach abgewehrtem Matchball gegen die Vertreterinnen der alten Kanti Aarau durch. (15:12, 13:15, 16:14). Herzliche Gratulation zu diesem Titelgewinn! Das zweite Wettinger Team Pia Ostertag und Delia Lendenmann beendeten das Turnier auf dem 7. Rang.

Die Fachschaft Sport gratuliert den Siegerteams herzlich und dankt allen für die fairen Spiele und die hervorragende Beachvolleyball Atmosphäre!

Text: Adi Probst

Photos: Simone Zuberbühler

nach oben >>