<< home

 

   
Sporttag 2015 Bildergalerie >>
  Ranglisten >>

The Highland Games

Am 25. Juni fand bei schönstem Sommerwetter mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen der Sporttag der Kantonsschule Wettingen statt.

Dieses Jahr standen die Highland Games im Zentrum. Alle Abteilungen wetteiferten in neun alten schottischen Sportarten sowie bei den alljährlichen Spielturnieren. Im Klosterpark und auf der Sportanlage massen sich die Schüler und Schülerinnen in Disziplinen wie Baumstamm-werfen oder „Digging in the Rips“, wo es darum ging, den Gegner oder die Gegnerin mit einem Strohsack von einem Balken zu schlagen. Bei den Spielen drehte sich alles um Fussball, Streetball, Volleyball und Unihockey.

Die ausgelassene sportliche Stimmung hielt den ganzen Tag an und die originell verkleideten Teams verliehen dem Anlass Farbe. Ein weiteres Highlight war der traditionell gekleidete Dudelsack Spieler, der die Wettkämpfer musikalisch unterstützte.

Um 17.00 Uhr fand dann die mit Spannung erwartete Siegerehrung statt, bei der die Abteilung G2G als Gesamtsieger hervorging und das beliebte, farblich neu designte Sieger T-Shirt in Empfang nehmen durfte. Bei den Spielturnieren glänzten die Klassen G3G und G1B im Fussball, G3E und G2C im Unihockey, F1C und G1F im Streetball sowie F2B und das Lehrerteam im Volleyball mit dem ersten Rang.

Herzliche Gratulation allen Sieger und Siegerinnen!

Die Fachschaft Sport bedankt sich auch ganz herzlich bei allen Helfern und Helferinnen, ohne diese ein solcher Tag nicht möglich wäre.

Text: Rico Hirschbühl

Fotos: Simone Zuberbühler

Tagessieger:  

 

Highland Games G2G (Mixed)

F2B (Frauen)

Fussball Frauen G1B  
Fussball Männer G3G  
Streetball Frauen G1F  
Streetball Männer F1C  
Volleyball Frauen F2B  
Volleyball Mixed Lehrerteam  
Unihockey Frauen F2B  
Unihockey Männer G3E  

 

nach oben >>