<< home

 

Stauseelauf 2017 Bilder >>
Bestenliste 03-17 >>
  Resultate Frauen >> Resultate Männer >>

Traditionsgemäss besammelten sich am Dienstag 19.09.2017 trotz kühlem und herbstlichem Wetter die meisten der knapp 270 Schüler und Schülerinnen der 3. Klassen der Kantonsschule Wettingen am Start des Stauseelaufes.
Zuerst herrschte grosses Chaos; „Wo müemmer d’Wertsache heretue?“ „Wenn chonnt mer d Startnommere öber?“ oder „Ich weiss nömm bi wellem Block ich iiteilt ben!“ hörte man viele der Läufer und Läuferinnen durcheinander rufen.
Schliesslich fanden sich aber alle beim richtigen Startblock ein, das Durcheinander legte sich und es konnte pünktlich losgehen. Der erste Startschuss ertönte um 17.32 und mit ihm brachen Jubelrufe und Klatschen der anwesenden Zuschauer aus.
Nach 34 Minuten trafen die ersten Läufer und ca. 3 Minuten später die ersten Läuferinnen, schwer atmend und verschwitzt im Ziel ein. Auf den letzten 100m wurden alle noch einmal angefeuert alles zu geben, bis sie schliesslich im Ziel von stolzen Sportlehrpersonen und kalten Getränken empfangen wurden.
Obwohl einige mit mehr Ehrgeiz und einige mit eher gemischten Gefühlen in den Lauf gestartet sind, waren sich am Ende alle einig: Es ist ein super Gefühl wenn man über die Ziellinie läuft und sagen kann, dass man die 8.6 km erfolgreich gemeistert hat!

Text: Lynn Bürge und Jacqueline Clivio, G3F

Fotos: Simone Zuberbühler

<< zurück